Kampagnen

Die Durchführung von Kampagnen ist seit langem ein Mittel von Gewerkschaften zur Durchsetzung ihrer politischen Ziele. Zu unterscheiden sind dabei Aktionskampagnen, die zu einem politischen Thema Druck aufbauen sollen um konkrete Entscheidungen herbeizuführen oder zu verhindern und Informationskampagnen, durch die auf eine bestimmte Meinung oder ein Problem aufmerksam gemacht werden soll. Aber auch Imagekampagnen, die z. B. das öffentliche Bild der Organisation zur Mitgliederwerbung positiv beeinflussen sollen sind ein gewerkschaftspolitisch wirksames Mittel.

Zeit­abschnitt 1945 / West

Neue Armut im ländlichen Raum – Arbeit und trotzdem Probleme
Warum diese Kampagne ?

Bearbeitet von Peter Weidel

Neue Armut im Ländlichen Raum – Ergebnisbericht zur Kampagne 1986

GGLF, LVHS, kda, 1986
Saisonarbeiterkampagne-Cover

 

Zeit­abschnitt ab 1990

Saisonarbeiterkampagne 2001

Bearbeitet von Christian Koch

Dokumentation zur Saisonarbeiterkampagne 2001

IG BAU, 2001
saisonarbeiterkampagne-cover